Zum Inhalt springen

Liebe Leserinnen und Leser,

SPD-Haus Uelzen Foto: SPD Aue

der Ukraine-Krieg mit seinem menschlichen Leid hat unsere Gesellschaft in den letzten Monaten grundlegend verändert. Viele der heutigen Diskussionen wären vor sechs Monaten schlicht undenkbar gewesen. Wirtschaftliche Isolation Russlands, Aufrüstung der Bundeswehr und nicht zuletzt die Lieferung von Waffen in Kriegsgebiete sind nur einige Beispiele.

Die Welt sortiert sich neu

Nach dem ersten Schock beginnt sich die Welt nun neu zu sortieren. Die westlichen Demokratien betonen ihre Gemeinsamkeiten viel stärker als vorher. Kaum vorstellbar, was passiert wäre, wenn Donald Trump an der Macht geblieben wäre!!!

Auch die Nato hat eine ganz neue Relevanz erhalten, die man in den letzten Jahren nicht mehr für möglich gehalten hat. Es gilt vieles neu zu denken, alte Denkstrukturen abzulegen und sich der neuen Weltordnung zu stellen. Auch und gerade in diesem Wandel gilt es aber, sich und seinen Grundwerten treu zu bleiben. Olaf Scholz hat mit Recht dies alles als Zeitwende benannt.

Steigende Preise treffen uns direkt vor Ort

Neben dem menschlichen Leid und großen Veränderungen in unserer Welt werden die Folgen des Krieges für uns zunehmend greifbar. Vor allem Rohstoff- und Energiepreise sowie teilweise Lebensmittelpreise sind stark gestiegen. Der Krieg hat zusätzlich auch ganz direkte Folgen für unsere Samtgemeinde Aue. Energie-intensive Aktivitäten und Institutionen wie etwa Abwasserbeseitigung und Betrieb von Schwimmbäder sind beeinflusst und stehen unter massivem Kostendruck. Auch geplante Bauaktivitäten werden von Preissteigerungen und Material-Engpässen kaum verschont bleiben.

Jan-Henner Putzier ist unser Kandidat für den Landtag

Unabhängig von den Ereignissen in der Welt steuert auch die Politik in Niedersachsen auf bewegte Zeiten zu, denn im kommenden Herbst finden Landtagswahlen statt. Als SPD möchten wir ein starkes Ergebnis und die Wiederwahl unseres Ministerpräsidenten Stephan Weil erreichen. Zudem haben wir mit Jan-Henner Putzier einen sehr kompetenten und erfahrenen Kandidaten für unseren Landkreis aufgestellt.

Die neue Lupe ist da!

In dieser Lupe finden Sie Berichte aus der aktuellen Politik in der Samtgemeinde Aue, eine Vorstellung unseres Kandidaten für den Landtag und einige interessante Fakten zur Samtgemeinde und seinen Einwohnern.

Lupe 07-2022

Wir wünschen Ihnen viel Freude beim Lesen und einen schönen Sommer

Philipp Ebeling

Meldungen

Weitere Meldungen